Autor: Angela Reschke

‚Innere Bilder am Lebensende‘ – Das Bilderleben in Todesnähe und seine Bedeutungen

Aus religiösen Erzählungen und Mythen wohlbekannt und wissenschaftlich spätestens seit den ersten systematischen Berichten über Nahtoderfahrungen beachtet, sind Träume, Visionen und Imaginationen im Umfeld des Sterbens seit jeher im Zentrum des menschlichen Interesses. Bilder, so scheint es, sind eher als alles kluge Nachdenken geeignet, wenn es um eine Annäherung an die Geheimnisse um das Lebensende […]

Read More

Trauer in Form und Farbe

Trauer ist ein langer, vielleicht lebenslanger Wandlungsprozess, der immer wieder neu nach Liebe und Verbundenheit suchen darf. Dieses Tagesseminar gibt Gelegenheit einen vergangenen Verlust zu betrachten, der noch einmal angeschaut und in Form und Farbe ausgedrückt werden möchte. Wie ein Licht in der Dunkelheit möchte dieses Tagesseminar Trauernde unterstützen. Im Gespräch versuchen wir mit Hilfe […]

Read More

Moderierte Trauerselbsthilfegruppe

In unseren moderierten Gruppen begegnen sich Trauernde in einfühlsamer Solidarität. Sie geben einander Halt und Orientierung und knüpfen neue Freundschaften, die Einsamkeit lindern und das Leben bereichern. Beim Informationsabend am 01.11.2021 berichten wir, wie das gelingen kann. Interessierte haben zudem die Möglichkeit, uns und unsere Arbeitsweise kennenzulernen und herauszufinden, ob unser Angebot sich mit eigenen Bedürfnissen und Vorstellungen […]

Read More

Trauer in Form und Farbe

Trauer ist ein langer, vielleicht lebenslanger Wandlungsprozess, der immer wieder neu nach Liebe und Verbundenheit suchen darf. Dieses Tagesseminar gibt Gelegenheit einen vergangenen Verlust zu betrachten, der noch einmal angeschaut und in Form und Farbe ausgedrückt werden möchte. Wie ein Licht in der Dunkelheit möchte dieses Tagesseminar Trauernde unterstützen. Im Gespräch versuchen wir mit Hilfe […]

Read More

Informationsabend: Ehrenamtliche ambulante Hospizarbeit

Mein Engagement im Hospiz: Ist es an diesem Ort mit diesen Personen zum jetzigen Lebenszeitpunkt stimmig für mich? Der Informationsabend am 12.10.2021 von 17:00–20:00 Uhr dient als Entscheidungshilfe. Die Kursleiterinnen Cordula Reifegerste (Dipl. Psych.), Katja Fischer (Sozialarbeit) und Sandra Engels (Hospizpflege) geben einen ebenso praktischen wie spannenden Einblick in die ambulante Hospizarbeit und stellen sich vor. […]

Read More

Moderierte Trauerselbsthilfegruppe

In unseren moderierten Gruppen begegnen sich Trauernde in einfühlsamer Solidarität. Sie geben einander Halt und Orientierung und knüpfen neue Freundschaften, die Einsamkeit lindern und das Leben bereichern. Beim Informationsabend am 19.07.2021 berichten wir, wie das gelingen kann. Interessierte haben zudem die Möglichkeit, uns und unsere Arbeitsweise kennenzulernen und herauszufinden, ob unser Angebot sich mit eigenen Bedürfnissen und Vorstellungen […]

Read More

Online! Trauertattoos – hautnahe Erinnerungen

„Ich wollte etwas, was ich immer bei mir trage“, so begründen viele Trauernde ihre Entscheidung für ein Tattoo. Ein Name, den man nie vergessen will! Ein Datum, das immer bleibt! Immer mehr Menschen lassen sich in ihrer Trauer ein Tattoo stechen. Das Tattoo kann Liebeserklärung und Brücke zum Verstorbenen sein. Ein Handabdruck, die letzten Worte […]

Read More

Märchen von Leben und Tod

Märchen spenden Trost und geben Halt. Sie geben das Gefühl, dass man in seinem Schmerz erkannt und verstanden wird. Sie folgen einer universellen Ordnung und zeigen Wege, die Menschen seit Urzeiten gegangen sind. So heilen Märchen Herz und Seele und sind hilfreiche Begleiter, wenn es um Sterben, Tod und Trauer geht. Autorin und Erzählkünstlerin Jana […]

Read More

Ewigkeitsmomente

Der neue Vortrag „Ewigkeitsmomente“ ist ab sofort online. Er beschreibt wie im Leben „Erleuchtungserfahrungen auf Zeit“ auftauchen und uns verändern können. Im Vortrag sammelt der Referent Volker Schmidt solche Sternstunden, meditiert sie und denkt über sie nach. Der Vortrag ermutigt wachsam für Ewigkeitsmomente zu werden, auf dass wir sie im Alltag nicht übersehen und lernen so […]

Read More