Benefizkonzert in der Elbphilharmonie

Benefizkonzert in der Elbphilharmonie

Am Sonntag 03.November 2019 gibt das Hamburger Ärzteorchester um 11:00 Uhr ein Benefizkonzert für den Hamburger Hospiz Verein. Unser Verein organisiert das Konzert im Kleinen Saal der Elbphilharmonie.

Unter der Leitung von Thilo Jaques spielt das Orchester Johannes Brahms (1833-1897) das Konzert für Violine und Orchester D-Dur op.77 (1879 Leipzig), Allegro non troppo—Adagio—Allegro giocoso, ma non troppo. Solistin ist Liv Migdal. Außerdem hören wir von Antonin Dvorak (1841-1904) die Sinfonie Nr.9 e-moll op.95 „Aus der Neuen Welt“, Adagio-Allegro molto—Largo—Scherzo-Molto vivace—Allegro con fuoco (Dauer ca. 42 Minuten)

Der Karten Einheitspreis beträgt 25 Euro. Tickets erhalten Sie unter www.elbphilharmonie.de