Ewigkeitsmomente – Meditativ-besinnliche Andacht

Volker Schmidt

Ewigkeitsmomente – Meditativ-besinnliche Andacht

Kennen Sie das? Plötzlich steht die Zeit still. Würde, Frieden und Liebe erfüllen den Raum. Schönheit legt sich auf alles, auch auf das, was zuvor unscheinbar, banal oder hässlich gewesen ist. Volker Schmidt, freiberuflicher Pastor, spiritueller Coach und Gründer der Werkstatt Spiritualität lädt uns ein, solche Ewigkeitsmomente mit ihm in seiner traditionellen Adventsandacht zu erkunden. Dabei wenden wir uns diesen erstaunlichen Erfahrungen zu, die uns in der Hospizarbeit begegnen, ebenso in der Stille des Waldes, der Liebe, der Meditation – ja sogar völlig unerwartet und im Trubel des Alltags. Nachsinnend-meditierend stimmt uns Volker Schmidt mit Musik, Texten, spirituellen Bildern und Gedichten auf die Ewigkeit und den Advent ein.

Anschließend heißen wir Interessierte zur Benefizausstellung „Ewig dieser Augenblick“ und zur Veranstaltung „Kaffee, Kunst und Kekse“ willkommen. Im Hamburger Hospiz haben Gäste und ihre Angehörigen, Kunstliebhaber, Sonntagsspaziergänger und Hospizfreunde 12:00 bis 17:00 Uhr zudem die Chance, Skulpturen und Gemälde im Wert von 30.000,00 € zu ersteigern. Auch locken Kaffee und Kuchen. Ab 14:00 Uhr begleitet festliche Live-Musik das kulturelle Kaffeekränzchen.

Termin: Sonntag, 01.12.2019 von 10:30 bis 12:00 Uhr
Ort: Hamburger Hospiz, Helenenstraße 12
Bitte melden Sie sich an. Die Anmeldung ist ab dem 1. Tag des Vormonates möglich.
Eintritt frei, Spende erbeten