‚Innere Bilder am Lebensende‘ – Das Bilderleben in Todesnähe und seine Bedeutungen

Veranstaltungsart: Vortrag – Fragen erwünscht!
Termin: Mittwoch, 28.06.2023 von 18:00 bis 20:00 Uhr

Aus religiösen Erzählungen und Mythen wohlbekannt und wissenschaftlich spätestens seit den ersten systematischen Berichten über Nahtoderfahrungen beachtet, sind Träume, Visionen und Imaginationen im Umfeld des Sterbens seit jeher im Zentrum des menschlichen Interesses. Bilder, so scheint es, sind eher als alles kluge Nachdenken geeignet, wenn es um eine Annäherung an die Geheimnisse um das Lebensende und den Tod geht. Ein inneres Bilderleben jedenfalls, ist in dieser letzten Lebenszeit eher die Regel als die Ausnahme.


Der Referent Prof. Dr. Ralf Vogel ist Psychotherapeut, Lehranalytiker, Buchautor und Honorarprofessor an der Hochschule für Bildende Künste Dresden. Er zeigt Ergebnisse neuerer Forschungen auf und setzt sie in Beziehung zu tiefenpsychologischen Vorstellungen zum Sterbeprozess.

Termin: Mittwoch, 28.06.2023 von 18:00 bis 20:00 Uhr
Ort: Hamburger Hospiz e.V., Helenenstraße 12
Anmeldung: Bitte melden Sie sich an. Die Anmeldung ist ab dem 1. Tag des Vormonats möglich.
Eintritt: frei, Spende erbeten