Stellenangebote und Praktika

Stellenangebote

Das Hamburger Hospiz im Helenenstift sucht zum 01.09.2024 oder später
examinierte Gesundheits- und Krankenpflegekräfte / Altenpflegekräfte
in Voll- oder Teilzeit

Wir bieten 16 schwerstkranken und sterbenden Menschen im stationären Hospiz professionelle palliative Pflege und Begleitung an.

Wir wünschen uns Mitarbeiter*innen

  • die sich mit dem Hospizgedanken identifizieren
  • die Freude an vielfältigen Herausforderungen und interdisziplinärer Teamarbeit haben
  • die eigenverantwortlich handeln
  • die eine hohe Fachkompetenz vorweisen oder diese erwerben möchten

Wir bieten:

  • Ein buntes Team mit Freude an der Hospizarbeit
  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Mitarbeit in einem hochmotivierten multiprofessionellen Team
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des Hospizes
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildungen (z. B. Palliative Care)
  • Supervision
  • Eine attraktive Vergütung inkl. Einspringpauschalen, Zuschlägen und Jahressonderzahlung
  • 30 Tage Urlaub + 4 Tage für Nachtdienste möglich
  • Betriebliche Altersvorsorge

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:

Hamburger Hospiz im Helenenstift gGmbH
Pflegedienstleitung Sven Rinne
Helenenstraße 12, 22765 Hamburg
Tel. (040) 389 075 – 0
info@hamburger-hospiz.de
www.hamburger-hospiz.de

(eingestellt am 17. Juli 2024)

Das Hamburger Hospiz am Deich sucht Pflegefachkräfte (m/w/d)
(geringfügige Beschäftigung/538 Euro monatlich)

Komm ab sofort (oder später) in unser Team!

Du bist examinierte Pflegefachkraft (m/w/d) in der Altenpflege oder Gesundheits- und Krankenpflege, liebst Deinen Beruf und sehnst Dich nach Strukturen, die Dich Menschen bedürfnisorientiert pflegen lassen? Du möchtest Hospizgäste und ihre Zugehörigen empathisch und fürsorglich begleiten und ihnen eine gute Basis für ein individuelles Wohlbefinden ermöglichen? Du identifizierst Dich mit dem Hospizgedanken und der Tod gehört für Dich zum Leben dazu? Dann komm zu uns – hier ist das Leitbild nicht nur ein Text in einem Rahmen und wir orientieren uns an einem Pflegemodell für stationäre Hospize.

In unserem Team arbeiten wir miteinander und nicht gegeneinander. Das Hospiz am Deich ist außerdem ein Ort, an dem wir Menschen in schönen, schwierigen und in Ausnahmesituationen begleiten – dabei können traurige, berührende, stille, sensible, aber auch fröhliche Begegnungen entstehen.

Wir arbeiten mit engagierten Ärzt*innen auf Augenhöhe zusammen, für die Deine Expertise, Deine Erfahrung und Deine Ideen kein Störfaktor, sondern erwünscht sind.

Von Dir wünschen wir uns eine gewisse Flexibilität, sodass wir Dich nach der Einarbeitung auch spontan für einen Dienst anfragen dürfen.

Du bist Dir nicht sicher, ob Du genügend Erfahrung und Know-how hast? Wir finden gemeinsam mit Dir einen Weg, denn unser Team ist für Dich da und lässt Dich nicht allein. Wenn Du Dich also angesprochen fühlst, melde Dich, wir brauchen Dich!

Und das bietet Dir unser neues Hospiz:

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis auf der Basis von 538 Euro monatlich
  • einen individuellen Dienstplan, der Deine Wünsche berücksichtigt
  • eine attraktive Vergütung inkl. Einspringpauschalen, Zuschlägen und Jahressonderzahlung auf Basis des TV-L
  • kostenfreie Parkplätze auf dem Nachbargrundstück
  • Mitarbeit in einem hochmotivierten multiprofessionellen Team
  • eine persönliche Einarbeitung durch kontinuierliche Ansprechpartner *innen
  • offene und wertschätzende Kommunikationsstrukturen
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung des Hospizes
  • Individuelle Fortbildungsangebote
  • Raum für regelmäßigen kollegialen Austausch, Gastbesprechungen und Supervision

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann sende uns Deine Unterlagen zu und wir lernen uns alsbald persönlich kennen. Bei Fragen stehen wir Dir gerne zur Verfügung.

Katja Fischer
Pflegedienstleitung
Rufnummer:
Mobil +49 151 57487633
Festnetz: 040-23969945-1

Deine Bewerbungsunterlagen (digital oder postalisch) richtest Du bitte an:

Katja Fischer
Hamburger Hospiz am Deich gGmbH
Allermöher Deich 445
21037 Hamburg
k.fischer@hamburger-hospiz-am-deich.de

(eingestellt am 15. April 2024)

Praktika im Hospiz im Helenenstift

Praktikant*innen aus den Bereichen Pflege, Psychologie, Pflegewissenschaften und Soziale Arbeit sind im Hamburger Hospiz im Helenenstift herzlich willkommen!
Ein Praktikum ist möglich im ambulanten Hospizberatungsdienst oder im stationären Hamburger Hospiz im Helenenstift. Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf, wenn Sie über die Grundlagen der Hospizarbeit informiert sind und Interesse haben, sich engagiert, professionell und persönlich auf die Themen Sterben, Tod und Trauer einzulassen.

Für angehende Pflegekräfte gilt: Ihr Praktikum findet im Rahmen Ihrer Ausbildung statt und Sie arbeiten mindestens 20 Arbeitstage in Vollzeit bei uns mit. Der Einsatzort für Pflegende ist das stationäre Hamburger Hospiz im Helenenstift. Die Mitarbeit der Praktikanten ist eingebunden in einem multiprofessionellen haupt- und ehrenamtlichen Team, bestehend aus Hospizpflege- und Hauswirtschaftskräften, Diplompsychologin, Sozialarbeiterin und ca. 25 ehrenamtlichen Hospizler*innen. Wir bieten einen freundlich-behutsamen und kompetent angeleiteten Einstieg in die Themen „Sterben, Trauer und Tod“ an. Ein kollegialer Austausch findet fortlaufend statt.

Kontakt

Sven Rinne, Pflegedienstleitung
040-389075-0
s.rinne@hamburger-hospiz.de

Für Studierende aus den Fachbereichen Psychologie, Pflegewissenschaften und Soziale Arbeit gibt es – pandemiebedingt – eingeschränkte Möglichkeiten, ein Praktikum zu machen.
Interessent*innen, die sich eher langfristig für einen Praktikumsplatz interessieren, sollten folgendes wissen:
Ihr Praktikum findet im Rahmen Ihres Studiums statt und Sie sind bereit, zuvor einen Tag zu hospitieren. Sie arbeiten für mindestens 6 Monate (auch Teilzeit) mit. Wir bieten einen freundlich-behutsamen und kompetent angeleiteten Einstieg in die Themen „Sterben, Trauer und Tod“ an. Supervisorische Gespräche finden fortlaufend statt. Zudem führen wir Praktikant*innen in die Öffentlichkeits-, Presse- und Bildungsarbeit ein und ermöglichen die Mitarbeit, zum Beispiel durch Betreuung von Veranstaltungen und Infoständen.

Kontakt

040-389075-204 (ambulant)
hospizberatungsdienst@hamburger-hospiz.de

040-389075-0 (stationär)
info@hamburger-hospiz.de